Lykon Erfahrungen und Testbericht

In diesem Testbericht stellen wir unsere Erfahrungen mit den Lykon Bluttests vor. Von der Auswahl der Tests bis hin zur Ernährungsumstellung beschreiben wir Vorgehensweise und Resultate.

(Letzter Stand: 12/2019)

Positiv

  • Große Auswahl an Tests
  • Sehr ausführlicher Ergebnisbericht
  • Personalisierte Handlungsempfehlungen
  • Schnellste Auswertung in unserem Vergleichstest

Negativ

  • Nur Kapillarblutentnahme möglich

Homepage

Testbericht Wertung 4.9 / 5
Umfangreicher
Nutzerbereich

Preise

Testbericht Wertung 4.9 / 5
Bluttests ab 29€

Handhabung

Testbericht Wertung 4.8 / 5
Unkompliziert mit
ausführlicher Anleitung

Ergebnisbericht

Testbericht Wertung 4.9 / 5
Ausführlich und
leicht verständlich
Gesamtwertung
Gesamtwertung 9,8 von 10
Fazit : Die Blutentnahme ist einfach und schnell, und nach wenigen Tagen erhält man einen ausführlichen Ergebnisbericht mit individuell auf die Blutwerte angepassten Handlungsempfehlungen um diese zu optimieren. Dank des ausführlichen Ergebnisberichts, der schnellen Auswertung und des umfangreichen Nutzerbereichs, in dem sämtliche Bluttests und Empfehlungen übersichtlich gesammelt sind, ist Lykon unser Testsieger.


Tipp: Im Warenkorb den Code BTO15 eingeben und 15% auf die komplette erste Bestellung sparen.
Jetzt zu den Lykon Tests >

 

 

Wer ist Lykon? Ist Lykon seriös?

Lykon wurde 2015 in Berlin gegründet und beschäftigt heute rund 30 Mitarbeiter. Das familiengeführte Unternehmen bietet personalisiertes Health Coaching auf Basis von Blut- und DNA-Analysen, mit dem Ziel ein gesünderes, fitteres und leistungsstärkeres Leben zu führen. Jeder Bluttest enthält eine einfach verständliche Erklärung der Ergebnisse, ergänzt um maßgeschneiderte Empfehlungen von Sportmedizinern und Ernährungswissenschaftlern. Lykon arbeitet ausschließlich mit zertifizierten Partnerlaboren zusammen und garantiert umfassende Datensicherheit durch anonymisierte Blut- und DNA-Proben, ein passwortgeschütztes Nutzerprofil und die Möglichkeit der vollständigen Datenlöschung. Neben Partnerschaften mit Laboratorien, Instituten und Hochschulen ist Lykon auch offizieller Partner des 8-fachen deutschen Basketball Meisters Alba Berlin und unterstützt das Team mit regelmäßigen Blutanalysen.

 

Sind die ermittelten Blutwerte genau?

Die Bluttests und die daraus resultierende Ergebnisberichte wurden von einem wissenschaftlichen Team aus Ärzten, Biochemikern und Ernährungswissenschaftlern entwickelt. Die Blutproben werden in deutschen Laboren ausgewertet welche nach DIN EN ISO 13485, ISO 15189:2012 und DIN EN ISO/IEC 17025 zertifiziert sind. Die Tests entsprechen somit höchsten deutschen Standards und liefern zuverlässige Ergebnisse.

 

Bestellvorgang und Lieferung

Lykons Homepage wirkt sehr modern und ist intuitiv leicht zu navigieren. Um sich für einen Bluttest zu entscheiden kann man sich entweder durch ein paar Fragen zu die gewünschten Zielen durchklicken, oder man wählt den Test direkt aus einer Auswahl von 17 verschiedenen Einzeltests und Testpaketen. Die Bestellung verlief schnell und problemlos. Man legt die gewünschten Tests in den Warenkorb (Tipp: im Warenkorb den Code BTO15 angegeben um 15% auf die gesamte erste Bestellung sparen), gibt dann seine Adressdaten ein und wählt eine der 6 angebotenen Zahlungsmethoden aus, wenige Sekunden später hat man die Bestellbestätigung im E-Mail Postfach. Nach 2 Tagen wurde unsere Bestellung von DHL versandkostenfrei geliefert.

Die von uns getesteten Lykon Bluttests

Getestet wurden von uns der myNutrition 100 Test (testet Reaktion auf die 100 häufigsten Nahrungsmittel), der myMuskelkraft (testet den Körper auf die wichtigsten Voraussetzungen zum Muskelaufbau) und der myVitamin D Test (testet das Blut auf einen Vitamin D Mangel).

 

Durchführung des Selbttests

Den Testpaketen lagen mehrere Lanzetten zum punktieren des Fingers, ein Abnahmeröhchen für das Blut, Aufkleber zum beschriften der Blutprobe, mehrere Tupfer und Pflaster, ein Rücksendebeutel, eine ausführliche Anleitung, und ein Armband als kleines Goodie bei. In der Anleitung ist alles beschrieben was zu beachten ist und man wird Schritt für Schritt durch die Blutentnahme geführt.

Utensilien zur Blutentnahme

Den Test sollte man vor 10 Uhr morgens durchführen und anschließend direkt zur Post bringen. Es ist darauf zu achten, dass die Blutprobe nicht über das Wochenende oder über Feiertage in der Post hängt, also wird empfohlen den Test zwischen Montag und Mittwoch durchzuführen und abzusenden. Wenn man unter der Woche Vormittags keine Zeit hat kann man das Blut auch Sonntag Vormittags entnehmen, es sofort im Kühlschrank lagern, und dann Montagfrüh zur Post bringen. Wichtig ist jedoch, dass man den Test auf nüchternen Magen durchführt.

Die Blutentnahme war einfach, bis auf einen kleinen Piecks am Finger schmerzlos, und trotz der Durchführung mehrerer Tests auf einmal gab es keine Probleme ausreichend Blut in die Teströhrchen zu bekommen. Zur Vorbereitung hält man die Hand am besten ein paar Minuten unter warmes Wasser und schwingt den Arm anschließend in Kreisbewegungen, damit die Hand besser durchblutet ist. Mithilfe der Lanzette pieckst man sich kurz in den Finger, dazu setzt man sie am Finger an und drückt den Auslöser nach unten. Man spürt einen leichten Piecks und sieht einen kleinen Einstich am Finger aus dem man nun das Blut in das Entnahmeröhrchen drücken kann. Es dauert etwa eine Minute bis man das Röhrchen ausreichend gefüllt hat, anschließend kann das Blut mit einem Tupfer vom Finger abgewischt, und ein Pflaster darauf geklebt werden. Da Blut etwas dickflüssig ist und es nur leicht aus dem Finger tropft gab es auch keine Probleme das Röhrchen zu treffen.

Sollte es trotzdem zu Problemen bei der Durchführung kommen sind ausreichend Ersatzlanzetten mitgeliefert um die Entnahme an einem anderen Finger fortzusetzen. Das Entnahmeröhrchen verschließt man mit dem Deckel und klebt den Aufkleber zur Beschriftung der Probe darauf. Das Ganze kommt dann mit einem kleinen Zettel für das Labor, auf dem man Geburtsdatum und Testdatum vermerkt, in den bereits beschrifteten Rücksendebeutel, den man dann portofrei an das Labor sendet.

Auswertung und Testergebnisse

Drei Tage nachdem die Tests abgesendet wurden kam bereits eine E-Mail mit der Information, dass die Testergebnisse online abgerufen werden können. Damit war Lykon in unserem Test der Anbieter mit der schnellsten Auswertung.

Um die Ergebnisse abrufen zu können muss man ein Konto auf der Lykon Homepage registrieren, danach hat man Zugriff auf sein personalisiertes Nutzerprofil, in dem alle Testergebnisse und Empfehlungen übersichtlich gesammelt sind. Zum Thema Datenschutz verspricht Lykon neben höchsten Standards auch die Möglichkeit der vollständigen Datenlöschung. Um die Testergebnisse abrufen zu können muss lediglich die Test ID, welche man zusammen mit dem Bluttest erhalten hat, eingeben und schon kann man sofort darauf zugreifen.

Im Vergleich zu den anderen von uns getesteten Anbietern überzeugt der Lykon Nutzerbereich vor allem dadurch, dass die Ergebnisse hier interaktiv zu navigieren sind und nicht nur als PDF heruntergeladen werden können. So kann man z.B. direkt auf die empfohlenen Nahrungsmittel klicken und man erhält sämtliche relevanten Informationen dazu. Macht man mehrere Tests über einen längeren Zeitraum, so ergänzen sich die Testergebnisse gegenseitig und die Empfehlungen werden immer besser.

Bei den von mir durchgeführten Bluttests lagen die meisten Werte im grünen Bereich, es gab aber zwei Überraschungen. Zum Einen war mein Vitamin D Spiegel sehr niedrig, was anhand einer Skala veranschaulicht, und dann im Ergebnisbericht weiter beschreiben und erklärt wird. Es wurden weiterhin einige Lebensmittel vorgeschlagen, die dabei helfen können diesem Vitamin D Mangel entgegen zu wirken.

Auswertung des Vitamin D Messwertes

Beim Lebensmittelunvertäglichkeitstest kam heraus, dass mein Körper sehr stark auf einige Milchprodukte reagiert, was Verdauungsprobleme erklärt, die ich bis jetzt nicht richtig zuordnen konnte. Mit diesen Informationen habe ich mich nun an eine Ernährungsumstellung gewagt.

Unverträgliche Lebensmittel aus dem Testergebnis

 

Erfahrungen nach der Ernährungsumstellung

Da mein Vitamin D Wert zwar niedrig war, jedoch gerade noch im Normbereich lag, habe ich meine Ernährung hier nicht zu stark angepasst. Die Empfehlungen habe ich zwar vereinzelt berücksichtigt, habe aber jedoch versucht zwischendurch öfter einmal etwas frische Luft zu schnappen, um so mehr Vitamin D an der Sonne zu tanken. Für wen das durch z.B. seinen Job nicht möglich ist, der kann auch zum im Ergebnisbericht empfohlenen Präperat greifen. Für mich hat diese Umstellung aber jedoch bereits einen positiven Einfluss gebracht und ich fühle mich allgemein etwas fitter.

Der MyNutrition 100 Test hat bei mir ergeben, dass meine Werte unter anderem bei Joghurt und Kuhmilch extrem weit über dem Normalbereich lagen. Da ich des öfteren unter leichten Verdauungsproblemen leide und täglich zum Frühstück eine Schüssel Haferflocken mit Joghurt esse, habe ich mir vorgenommen für mehrere Wochen darauf zu verzichten. Um mögliche Alternativen abzuwägen habe ich den Ergebnisbericht zurate gezogen und geplant unter der Woche, wenn es schnell gehen muss, ein Vollkornbrot mit wechselnden Belägen, und am Wochenende Eier zu frühstücken. Mit der Zeit habe ich gemerkt, dass die Verdauungsprobleme besser wurden und der Bauch war nicht mehr so aufgebläht. Dies habe ich nun bereits einige Wochen durchgezogen und habe auch vor es weiter beizubehalten, da ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden bin.

 

Fazit

Gesamtwertung
Gesamtwertung 9,8 von 10
Fazit : Die Blutentnahme ist einfach und schnell, und nach wenigen Tagen erhält man einen ausführlichen Ergebnisbericht mit individuell auf die Blutwerte angepassten Handlungsempfehlungen um diese zu optimieren. Dank des ausführlichen Ergebnisberichts, der schnellen Auswertung und des umfangreichen Nutzerbereichs, in dem sämtliche Bluttests und Empfehlungen übersichtlich gesammelt sind, ist Lykon unser Testsieger.


Tipp: Im Warenkorb den Code BTO15 eingeben und 15% auf die komplette erste Bestellung sparen.
Jetzt zu den Lykon Tests >

 

 

Die beliebtesten Bluttests von Lykon

myNutrition 100

Lykon Nahrungsmittelunverträglichkeit Test
Anbieter: Lykon
Testet Deinen Körper auf eine Nahrungsmittelunverträglichkeit der 100 häufigsten Nahrungsmittel.
Testet


  • 100 Nahrungsmittel-unverträglichkeiten

99 €
84,15 €
Mit exklusivem Code
BTO15
15% auf die Bestellung sparen
Zum Bluttest

myDNA Slim

Lykon myDNA Slim DNA Test zum Abnehmen für Zuhause
Anbieter: Lykon
Untersucht welcher Stoffwechsel- und Sporttyp Du bist sowie Deine genetische Neigung zu Übergewicht, Hungergefühl und dem Jojo-Effekt.
Testet


  • Stoffwechseltyp

  • Sporttyp (Kraft oder Ausdauer)

  • Neigung zum Jojo-Effekt

  • Neigung zu Hungergefühl

  • Neigung zu Übergewicht

189 €
160,65 €
Mit exklusivem Code
BTO15
15% auf die Bestellung sparen
Zum DNA-Test

myFitness

Lykon myFitness Bluttest für Zuhause
Anbieter: Lykon
Untersucht und optimiert 14 Blutwerte, die für Deine körperliche und mentale Leistungsfähigkeit, Fitness, Energie und Deinen Sexualtrieb ausschlaggebend sind.
Testet


  • Vitamin D

  • Vitamin B12

  • Cholesterin

  • Magnesium

  • DHEA

  • Cortisol

  • Ferritin

  • SHBG

  • TSH

  • Triglyceride

  • hs-CRP

199 €
169,15 €
Mit exklusivem Code
BTO15
15% auf die Bestellung sparen
Zum Bluttest

myGewichtskontrolle

Lykon myGewichtskontrolle Bluttest für Zuhause
Anbieter: Lykon
Untersucht und optimiert 9 Blutwerte, die den Stoffwechsel und die Fettverbrennung beeinflussen und Dich frühzeitig über Risikofaktoren informieren.
Testet


  • Schilddrüsenhormone T3, T4 und TSH

  • Cortisol

  • Cholesterin

  • Triglyceride

99 €
84,15 €
Mit exklusivem Code
BTO15
15% auf die Bestellung sparen
Zum Bluttest
Jetzt zu den Lykon Tests >