(Aktualisiert: 16.02.2019)

Seit einigen Jahren haben sich nun schon Bluttests für Zuhause als komfortable und zeitsparende Möglichkeit zum Bestimmen der Blutwerte etabliert. Besonders informativ für das eigene Wohlbefinden sind dabei Nahrungsmittelunverträglichkeitstests. Mit ihnen lässt sich der Körper auf Unverträglichkeiten der wichtigsten Nahrungsmittel untersuchen, um somit die Beschwerden einer Reaktion zukünftig vermeiden zu können.

Anbieter

Bewertung

Merkmale

Ergebnisbericht enthält

Preis

Onlineshop




Test Wertung 9,8 von 10
Deutscher Anbieter
  • Zertifizierte Labore
    DIN EN ISO 13485ISO 15189:2012DIN EN ISO/IEC 17025
  • Versandkostenfrei in      
  • 1-3 Werktage Auswertungsdauer
  • Besonders ausführlicher Ergebnisbericht
  • 100 getestete Nahrungsmittel
    Alle anzeigen

  • Nahrungsmittelverträglichkeiten


  • Handlungsempfehlungen


  • Ernährungsempfehlungen


  • Ernährungsalternativen


  • Passende Kochrezepte


99 €   84,15 € *
* mit exklusivem Rabattcode
BLUTTESTONLINE15
(15% Rabatt für Neukunden)
Zum Bluttest


Test Wertung 9,2 von 10
Deutscher Anbieter
  • Zertifizierte Labore
    DIN EN ISO 13485DIN EN ISO 9001
  • Versandkostenfrei in  
  • 1-2 Werktage Auswertungsdauer
  • 57 getestete Nahrungsmittel
    Alle anzeigen

    Fisch & Meeresfrüchte
    Alaska-Seelachs, Dorsch, Garnele, Kabeljau, Krebs, Lachs, Schrimps, Thunfisch

    Fleisch
    Huhn, Lamm, Pute, Rind, Schwein

    Früchte
    Ananas, Apfel, Banane, Erdbeere, Kiwi, Orange, Pfirsich

    Gemüse
    Karotte, Sellerie, Soja, Tomate

    Getreide
    Amaranth, Dinkel, Gerste, Kartoffel, Mais, Quinoa, Reis, Roggen, Weizen

    Milchprodukte & Eier
    Ei, Eiklar, Kasein, Kuhmilch, Schafsmilch, Ziegenmilch

    Nüsse & Samen
    Erdnuss, Haselnuss, Mandel, Walnuss, Senf

    Pilze & Hefen
    Bäckerhefe

    Sonstiges
    Gluten


  • Nahrungsmittelverträglichkeiten


  • Handlungsempfehlungen


  • Ernährungsempfehlungen


99,00 €
Zum Bluttest


Test Wertung 7,4 von 10
Deutscher Anbieter
  • Zertifizierte Labore
    Durch DAkkS akkreditiert
  • Ab 100€ Bestellwert Versandkostenfrei
  • 5-7 Werktage Auswertungsdauer
  • 20 getestete Nahrungsmittel
    Alle anzeigen

    Fisch & Meeresfrüchte
    Dorsch, Krabbe

    Früchte
    Apfel, Kiwi, Pfirsich

    Gemüse
    Karotte, Kartoffel, Sellerie, Sojabohne, Tomate

    Getreide
    Roggenmehl, Weizenmehl

    Milchprodukte & Eier
    Eiweiß, Eigelb, Kasein, Milch

    Nüsse & Samen
    Erdnuss, Haselnuss, Mandel, Sesam


  • Nahrungsmittelverträglichkeiten


84,57 €
Zum Bluttest

 

Symptome möglicher Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Viele Menschen leiden unter einer Nahrungsmittelunverträglichkeit ohne es zu wissen. Diese können, wenn sie unentdeckt bleiben, den Körper belasten und zu einer Reihe von Beschwerden führen, wie z.B:

Allergische Reaktionen, Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall, Energielosigkeit, Hautausschlag, Juckreiz, Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, Unwohlsein, Übelkeit, Verdauungsprobleme, Verstopfungen

 

Behandlung einer Nahrungsmittelunverträglichkeit

Je nachdem ob eine Nahrungsmittelunverträglichkeit, oder sogar eine Nahrungsmittelallergie vorliegt, können die betroffenen Lebensmittel entweder noch in geringen Mengen konsumiert werden, oder sollten tatsächlich komplett gemieden werden. Mithilfe eines Selbsttests kann unkompliziert herausgefunden werden auf welche Nahrungsmittel der Körper wie stark reagiert, um damit eine fundierte Grundlage für eine Ernährungsumstellung zu schaffen. Abhängig vom Anbieter des Tests wird man bei dieser Ernährungsumstellung durch Handlungs- und Ernährungsempfehlungen unterstützt und bekommt alternativen für eine gesunde Ernährung vorgeschlagen.

 

Was ist der Unterschied zwischen einer Unverträglichkeit, Allergie und Intoleranz?

Nahrungsmittelunverträglichkeit

Wird häufig als Überbegriff für Reaktionen des Körpers auf aufgenommene Nahrungsmittel verwendet. Bei Bluttests werden hierzu die IgG4 vermittelten Unverträglichkeiten ermittelt, diese werden an der Konzentration der IgG4 Antikörper im Blut gemessen. Diese Antikörper bildet der Körper bei der Nahrungsaufnahme, bei einer Unverträglichkeit kommt es hier zu einer Überreaktion auf eigentlich harmlose Lebensmittel.

Symptome treten nicht unmittelbar nach der Nahrungsaufnahme auf und sind z.B. Blähungen, Krämpfe & Durchfall, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Hautausschlag

Nahrungsmittelallergie

Überreaktion des Immunsystems auf eigentlich harmlose Nahrungsmittel, die durch eine Überproduktion von IgE Antikörpern ausgelöst wird. Der Körper reagiert hierbei häufig schon auf kleine Mengen.

Symptome treten unmittelbar nach der Nahrsungsaufnahme auf und sind z.B. Geschwollene & gereizte Schleimhäute, tränende Augen, Nies- und Asthmaanfälle, Juckreiz

Nahrungsmittelintoleranzen

Stoffwechselstörung aufgrund fehlender Enzyme, wie z.B. eine Laktoseintoleranz.

Symptome treten nicht unmittelbar nach der Nahrsungsaufnahme auf und sind z.B. Blähungen, Krämpfe & Durchfall

 

Vorteile eines Nahrungsmittelunverträglichkeitkeit-Selbsttests

Wie es funktioniert

Nachdem man sich für den passenden Anbieter und Test entschieden hat bestellt man das entsprechende Testkit zu sich nachhause. Ganz ohne einen Termin vereinbaren zu müssen, sich von der Arbeit freistellen zu lassen, und ohne Wartezeiten beim Arzt, entnimmt man mit einem kleinen Pieks in den Finger wenige Tropfen Blut und sendet diese direkt an ein zertifiziertes Labor. Sobald die Ergebnisse ausgewertet wurden können diese bequem online und leicht verständlich abgerufen werden. Bei manchen Anbietern bekommt man zusätzlich dazu noch individuelle Empfehlungen wie man seine Ernährung optimieren kann.

Tipp: Die Blutprobe am besten zwischen Montag und Mittwoch entnehmen und versenden, damit sie nicht über das Wochenende in der Post hängt. Die durch die Testkits entnommenen Trockenblutproben sind zwar länger haltbar als Flüssigblutproben, jedoch auch nicht unbegrenzt lange.

 

Sind online Anbieter für Bluttests seriös?

Ja. Alle von uns vorgestellten Anbieter sind in Deutschland ansässige Firmen, welche bereits jahrelange Erfahrung haben und ihre Blutproben in zertifizierten und akkredierten Laboren analysieren lassen. Einige arbeiten zudem mit Ernährungsberatern, Heilpraktikern, Personal Trainern oder Profi Sportlern zusammen und vertreiben Ihre Produkte auch über Apotheken.

 

Sind die durch den Selbsttest ermittelten Blutwerte genau?

Ja. Alle von uns vorgestellten Anbieter lassen ihre Blutproben in Laboren auswerten, welche nach internationalen Standards zertifiziert und akkrediert sind.

 

Was ist der Unterschied zum Blutbild vom Arzt?

Die hier vorgestellten Bluttests ersetzen keinen Arzt, vor allem bei akuten Beschwerden ist ein Arztbesuch dringend ratsam. Jedoch sind im kleinem und großem Blutbild viele der Werte die man bei den hier aufgeführten online Anbietern prüfen lassen kann nicht enthalten. So gibt ein Blutbild Auskunft über klinische Blutwerte, wie die Konzentration der Blutzellen, jedoch nicht über Werte wie die Vitaminkonzentration oder über Hormonspiegel. Ein Bluttest ist also als eine unterstützende Maßnahme zum Arzt dazu da spezifische Blutwerte herauszufinden und mithilfe der individuellen Empfehlungen zu optimieren.

 

Wieso sollte man regelmäßig einen Bluttest machen?

Blutwerte zeigen frühzeitig Mängel und Risikofaktoren auf die zu einem schlechtem Wohlbefinden, verminderter Leistungsfähigkeit, oder sogar zu gesundheitlichen Risiken führen können. Ein Bluttest zeigt den Ist-Zustand des Körpers an und hilft dabei gesundheitlichen Problemen vorzubeugen, doch nur wer seine Blutwerte regelmäßig überprüfen lässt kann sagen welchen Einfluss eine veränderte Ernährung und ein angepasster Lebensstil tatsächlich auf seinen Körper haben. Zudem ändert sich der menschliche Körper mit der Zeit, deshalb ist es zu empfehlen seine Werte regelmäßig überprüfen zu lassen, um ihm auch in Zukunft das geben zu können, was er wirklich braucht.

 

Den geeigneten Anbieter und Test finden

Alle von uns verglichenen Anbieter führen ihre Laboranalysen in dafür zertifizierten Laboren durch, sie unterscheiden sich somit hauptsächlich in Angebot, Preis und Benutzeroberfläche. So bekommt man bei einigen Anbietern neben dem gewünschtem Blutwert ausführliche Empfehlungen wie man diesen verbessern kann.

Bei manchen Anbietern hat man neben der Möglichkeit den Bluttest für nur den gewünschten Blutwert zu machen, die Möglichkeit ein Kombipaket mehrerer zusammenspielender Blutwerte zu nehmen. Will man z.B. seinen Vitamin D-Wert bestimmen lassen, weil man sich häufig schlapp und müde fühlt, so kann man auch anstelle eines einfachen Vitamin D Tests einen Kombitest für das Wohlbefinden nehmen, da solche Symptome häufig von mehreren Faktoren abhängen können.

 

Fazit

Ein Bluttest für Zuhause ist eine komfortable und zeitsparende Möglichkeit seine Blutwerte bestimmen zu lassen und mithilfe individuell abgestimmter Empfehlungen zu optimieren. Wir von Bluttest-Online.de vergleichen die besten Anbieter aus Deutschland, damit jeder den passenden Service und Bluttest für seine individuellen Bedürfnisse findet.